Kaum ist der Winter zurück, verzieht sich scheinbar die halbe angelnde Belegschaft in die Tacklekeller und sortiert was das Zeug hält, shoppt bis der Zwegat kommt, oder bastelt sich die Finger wund. Ich für meinen Teil fröne der anglerischen Winterpause und kümmere mich primär um den Umbau des Blogs und die Netzrecherche. Heute musste ich mich ausnahmsweise nicht um den letzten Punkt kümmern. Völlig überrascht, ungefragt und bisher „nur“ aus den sozialen Netzwerken „bekannt“,  hat mir Steve ein Bastelanleitung zur Herstellung für den Neko Punch & Neko Master zugeschickt.

Das ich euch nicht erzählen muss, dass die beiden Zubehörteile an das Neko Rig gehören und von Herstellern wie Nogales für richtig Asche verkauft werden, klemme ich mir an der Stelle nicht. Die Fangemeinde des Neko Rigs wächst stetig, und auch ich habe mich letztes Jahr mit dem Starterpaket Craw II von Nippon Tackle belohnt. Wer nicht ganz so faul ist wie ich, hat jetzt die Möglichkeit Steve in seiner leicht verständlichen & bebilderten Anleitung zu folgen. Euch viel Spaß und ein großes Dankeschön an den netten Herren aus Luxemburg!

Material

Zur Herstellung von Neko Punch & Neko Master werden folgende Materialien benötigt:

– Flachzange
– feiner galvanisierter Draht (0,25 mm)
– Hülle eines Ohrstäbchen (muss hohl sein)
– Haken unserer Wahl (VanFook DS-21WR)

Material für Neko Punch und Neko Master

Material für Neko Punch und Neko Master

Als erstes wird der feine Draht durch das Ohrstäbchen geführt. Dabei sollten ca. 1,5 -2 cm überstehen (hängt davon ab, wie viele Spiralen man erhalten möchte)

Schritt 1

Schritt 1

Der zweite Schritt besteht darin die Öse zu formen die später als Halterung für Blei oder Haken dient. Dazu knicken wir die 1,5-2 cm am Ohrstäbchen entlang um.

Schritt 2

Schritt 2

Im nächsten Schritt halten wir mit der Zange den Draht oben am Knick fest und beginnen unsere Spirale zu drehen in dem wir den Draht um das Ohrstäbchen wickeln.

Schritt 3

Schritt 3

Die fertige Spirale. Das Resultat sollte in etwa so aussehen.

Neko Punch & Neko Master selber machen

Neko Punch & Neko Master selber machen

Abstände korrigieren. Den Abstand zwischen den Spiralen kann mann jetzt noch mit dem Fingernagel korrigieren und gegebenenfalls das End mit der Zange an das Ohrstäbchen andrücken. Als nächstes wird das Ohrstäbchen nach unten abgezogen. Dies müsste, wenn alle Schritte genau befolgt wurden wie folgt aussehen.

Schritt 4

Schritt 4

Abkneifen und fertig! Im letzten Schritt wird der mittig liegende Draht abgekniffen und somit die Länge des mittleren Führungsspeers bestimmt. Das Endresultat sieht wie folgt aus, und wir sind fertig.

Neko Punch & Neko Master selber machen

Neko Punch & Neko Master selber machen

Wie ihr seht ist es auch möglich den Haken mit ein zu wickeln. So entsteht der Neko Master. Falls jemand eine Möglichkeit sieht den Neko Master mit einem Gumminippel zu versehen, der soll es mich im Kommentarfeld wissen lassen. Hier der Neko Rig incl. selbstgegossenen 5g Blei am Home Made Neko Punch.

Flash-J am Home Made Neko Punch

Flash-J am Home Made Neko Punch