Miniwobbler von Microbait

Die Miniwobbler von Microbait sind vielleicht nicht ganz so frisch wie der Tackle-Ping aus dem letzten Beitrag, aber auf Grund der bereits laufenden Light/Ultralight Saison mindestens eine kurze Erwähnung im Blog wert. Wer für die warme Jahreszeit ein paar nicht alltägliche […]

Die Miniwobbler von Microbait sind vielleicht nicht ganz so frisch wie der Tackle-Ping aus dem letzten Beitrag, aber auf Grund der bereits laufenden Light/Ultralight Saison mindestens eine kurze Erwähnung im Blog wert. Wer für die warme Jahreszeit ein paar nicht alltägliche MiniWobbler zum angeln auf Barsch oder Forelle sucht, sollte einen Blick auf die polnischen handmade lures aus dem Hause Microbait werfen. Die Winzlinge imitieren klitze-kleine Brutfische, Krebse, Käfer, Grashüpfer und sonstiges Krustengetier.

Microbait Miniwibbler - Käfer / Bugs

Wer sich an seinem Gewässer intensiv mit dem zur Verfügung stehenden Nahrungsangebot auseinandersetzt, wird bestimmt den ein oder anderen passenden Leckerbissen im Microbaits Portfolio vorfinden. Die Köder sind mit viel handwerklichem Geschick zusammengebaut und wiegen oft nicht viel mehr als ihre natürlichen Vorbilder.

Microbaits Miniwobbler - Krebse

Einziger Wehrmutstropfen: Microbaits sind in Deutschland, wenn ich richtig recherchiert habe, nur in einem einzigen „Online-Shop“ vollständig erhältlich. Auf der Webseite von „handmadewobbler.de“ scheint jedoch kein richtiger Shop implementiert zu sein. Wie die Bestellung abläuft ist mir schleierhaft, vermutlich über das Kontaktformular? Der offizielle Verkaufspreis richtet sich nach dem gewünschten Modell und liegt im Schnitt bei ca. 11,99€ bis 13.99€. Über Porto & Versandgebühren schweigt sich die Webseite aus. Am besten anrufen, oder eine Email schreiben, um die Konditionen zu erfragen.

Microbaits Mini Wobbler