Normalerweise drücke ich mich vor Themen wie Schmierung / Wartung von Angelrollen und schicke die Rolle zum Servicecenter. Zumindest dann, wenn es das gute Stück länger als ein Jahr bei mir aushält – was ehr selten vorkommt. Des Weiteren landen unaufgefordert zugesendete Paket i.d.R. auf dem Stapel, den ich frühestens zum nächsten Umzug wälze oder die Post ungeöffnet der Resteverwertung zukommen lasse. Zwei Grundsätze die ich heute über Bord geworfen und den A4-Umschlag der Firma Scandex geöffnet habe. Warum? Ganz einfach. Ich war vorgestern auf der japanischen Shimano Webseite und habe nach ein paar hilfreichen Tipps für die selbst durchführbare Wartung meiner Vanquish Spinne gesucht. Neben allerlei Go’s und No-Go’s flimmerte immer mal wieder der Name „XARS Reel Oil Spray“ über den Monitor. Das von Shimano empfohlene Schmiermittel zur Direktinjektion in den Maintenace Port der Angelrolle ist natürlich nicht in Deutschland verfügbar. So schnell wie die Suche ein „nicht verfügbar“ ergab, war der Gedanke auch schon aus meinem Kopf gestrichen – bis heute. Offensichtlich hat sich der Blick ins Päckchen gelohnt, denn nach kurzer Recherche war klar: ReelX Rollenöl ist wesentlich bekannter als angenommen und kommt irgendwie gerade recht.

ReelX – Rollenöl mit Korrosionsschutz von Scandex

Das 30 ml ReelX Fläschchen der Marke Scandex Germany kostet ca. 10 Euro und enthält, O-Ton: Das Beste was ihrer Angelrolle vom Tag des Kaufes an passieren kann. Laut Herstellerangaben kommt das Hightech Schmier- und Korrosionsschutzmittel mit Zusätzen zur Reibungsreduzierung daher und verhilft der Angelrolle zu lebenslanger Drehfreude. Kunststoffe, Dichtungen, Eloxierungen und Angelschnüre werden vom ReelX nicht angegriffen. Frei von Zusätzen wie Silikon, Teer, Wachs und Teflon härtet das Öl nicht aus und ist für Einsatztemperaturen von -50°C bis +150°C geeignet. Bevor ich meiner Königin die erste Ölung verpasse, würde mich mal interessieren welche Erfahrungen ihr mit Hersteller fremden Schmierstoffen bei Angelrollen gemacht habt. Das Kommentarfeld steht euch zur Übermittlung des Feedbacks frei zur Verfügung.