Shimano Poison Adrena 2018 / Gen. 2 Rutenserie

Und da sind die von Shimano anvisierten 5 Jahre, nach denen die Poison Adrena Rutenserie regelmäßig runderneuert werden soll, auch schon wieder vorbei. Technisch hat sich in Sachen Rutenbau / Rutentechnologien seit Markteinführung des 2011er Modells natürlich einiges getan. Somit […]

Shimano Poison Adrena Gen. 3 - Das 2018er Nachfolgemodell ist da!

Shimano Poison Adrena Gen. 3 - Das 2018er Nachfolgemodell ist da!

Und da sind die von Shimano anvisierten 5 Jahre, nach denen die Poison Adrena Rutenserie regelmäßig runderneuert werden soll, auch schon wieder vorbei. Technisch hat sich in Sachen Rutenbau / Rutentechnologien seit Markteinführung des 2011er Modells natürlich einiges getan. Somit verwundert es kaum, dass die auch hierzulande beliebte Poison Adrena aus der Shimano JDM-Rutenserie eine ordentliche Frischzellenkur verpasst bekommen hat.

Bevor wir uns auf die Neuheiten des JACKALL / Shimano Crossover Projekts stürzen, schauen wir uns kurz an, was größtenteils unverändert geblieben ist. Geblieben ist beispielsweise die futuristisch anmutende Designsprache. Die neuen Poison Adrena-Ruten stehen demnach auch in der zweiten Generation komplett in schwarz, und durch den göttlich geformten MONOCOQUE-Griff inkl. griffigem CI4+ Perfection Reel Seat extrem „sauber“ da.

Was ist neu?

Shimano Poison Adrena 2018, Generation 3

Zugunsten eines zeitgemäßeren Auftritts wurden alle vormals roten Applikationen durch weiß bzw. silber ersetzt – Poison Adrena Logo auf dem Blank, rot verzierte Hülse im vorderen Bereich des am Schraubrollenhalters. Die Funktionsweise des MONOCOQUE-Griffs ist zwar grundsätzlich gleich geblieben, wurde aber durch die verbesserte Version auf ein neues Niveau in puncto Sensibilität angehoben. Der neue Griff hört ab sofort auf die Bezeichnung „Full Carbon Monocoque“, statt vorher „Carbon Monocoque“ Griff.

Full Carbon Monocoque Griff

Full Carbon Monocoque Griff

Im Vergleich zum alten MONOCOQUE-Griff zieht sich die neue Version vollständig bis zum Ende des Rollenhalters durch. Damit entfällt auch das letzte vorhandene Stück Duplon, reduziert dadurch das Gesamtgewicht der Rute und soll laut Shimano für eine um 28% verbesserte Sensibilität / Schwingungsübertragung im Bereich des Carbon-Monocoque-Griffstück sorgen. Hört sich nach einem Blick auf den Aufbau des Griffs plausibel an.

Aufbau des neuen Full Carbon Monocoque Griffs

Aufbau des neuen Full Carbon Monocoque Griffs

Ansonsten findet ihr an der neuen Shimano Poison Adrena Gen. 2 die folgenden Austattungsmerkmale: SPIRAL X-Blank, SPIRAL CORE, FULL CARBON MONOCOQUE, NANO PITCH, TAFTEC (261 SUL-S), UBD, CI4+, Fuji K-Guide Setting bzw. Micro Guide Setting am Bait Finesse Modelle „163 L-BFS“ mit Stainless Steel Frames und SiC-Einlagen.

Shimano Poison Adrena 2018 – Modellübersicht

8 Baitcast-Ruten, 4 Spinnings

Shimano Poison Adrena 2018 / Gen. 2 - Alle modelle im Überblick

Shimano Poison Adrena 2018 / Gen. 2 - Alle modelle im Überblick

Wie es sich für eine Rutenserie im Premium-Segment gehört, steht die Shimano Poison Adrena 2018 zum Verkaufsstart (März 2018) mit 8 Baitcast- und 4 Spinnruten in den Startlöchern. Preislich liegen die neuen Adrenas zwischen 34.500 und 41.000 YEN (ca. 255 bis 300 EUR zzgl. Zoll & Steuern bei Bestellung in Japan). Stay tuned!

Modell Länge Teilung Wurfgewicht Schnurklasse Taper
Shimano Poison Adrena 2018: Baitcaster
Shimano Poison Glorious - Baitcaster
163 L-BFS 1,91 m 1 / 191 cm 4 – 12 g 6 – 12 lbs Ex-Fast
166 ML-2 1,98 m 2 / 105 cm 5 – 15 g 7 – 14 lbs Reg-Fast
163 M 1,91 m 1 / 191 cm 7 – 12 g 8 – 16 lbs Reg-Fast
166 MHz 1,98 m 1 / 198 cm 10 – 30 g 10 – 30 lbs Fast
1610 M 2,08 m 1 / 208 cm 7 – 21 g 8 – 16 lbs Reg-Fast
1610 M-2 2,08 m 2 / 106 cm 7 – 21 g 8 – 16 lbs Reg-Fast
1611 M+ 2,11 m 2 / 180 cm 7 – 28 g 8 – 20 lbs Fast
172 H 2,18 m 2 / 186 cm 12 – 42 g 12 – 25 lbs Fast
172 H-2 2,18 m 2 / 111 cm 12 – 42 g 12 – 25 lbs Fast
173 MH 2,21 m 2 / 189 cm 10 – 30 g 10 – 20 lbs Reg-Fast
174 H-LM 2,24 m 2 / 190 cm 10 – 56 g 12 – 25 lbs Reg-Fast
Shimano Poison Adrena 2018: Spinning
Shimano Poison Glorious - Spinnruten
261 SUL-S 1,85 m 1 / 185 cm 1 – 5 g 2 – 4 lbs Ex-Fast
264 UL 1,93 m 1 / 193 cm 2 – 7 g 2,5 – 5 lbs Ex-Fast
264 UL-2 1,93 m 2 / 99 cm 2 – 7 g 2,5 – 5 lbs Ex-Fast
266 L 1,98 m 1 / 198 cm 3 – 10 g 3 – 6 lbs Fast
266 L-2 1,98 m 2 / 101 cm 3 – 10 g 3 – 6 lbs Fast
267 ML 2,01 m 1 / 201 cm 4 – 12 g 4 – 8 lbs Fast
276 M-2 2,29 m 2 / 117 cm 5 – 15 g 5 – 10 lbs Regular Fast
S = Solid Tip (TAFTEC)
M+ = zwischen Medium und Medium Heavy
LM = Low modulated (niedrig modulierte Kohlefaser)
BFS = Bait Finesse Modell mit Micro Guides
via. shimano.co.jp