Taken ZEN2 im Test – Duralium Reel Stands für Shimano & DAIWA Rollen

Wenn dir der Schutz deiner High-End Rolle wichtig ist und die Kombo hin und wieder unsanft auf der Breitseite landet, zum Beispiel beim Uferangeln / Streetfishing, dann sind die TAKEN Reel Stands ein probates Mittel zur Werterhaltung! Leicht, hübsch, stabil und in 5 Farben erhältlich schauen wir uns heute einmal an, wie gut der Taken ZEN2 die Rolle schützt, wie er montiert wird und zu welchen Stationärrollen der Reel Stand passt.

Taken ZEN2 - Duralium Reel Stands für Shimano & DAIWA Rollen im Test

Taken ZEN2 - Duralium Reel Stands für Shimano & DAIWA Rollen im Test

In meiner Welt waren Angelrollen bis vor wenigen Monaten nur das Mittel zum Zweck. Besonders sorgsam oder gar pfleglich bin ich nicht mit ihnen umgegangen – egal ob hochwertig oder im mittleren Peisbereich angesiedelt. Als dann aber vor kurzem mehrer baugleiche Spinnrollen bei mir eingetroffen sind, die ohne schlechtes Gewissen als die wahrscheinlich besten Spinning Reels für’s leichte Süßwasserangeln bezeichnet werden können, hat sich meine Einstellung schlagartig geändert. Ik brauch Parts!

Nein, keine Tuning Parts für noch mehr Leistung oder pompöse Body Kits die meine neuen Moulinetten noch besser da stehen lassen – was bei diesen Rollen ohnehin nicht möglich wäre, sondern geeignete Maßnahmen, um die Statios bestmöglich vor äußeren Einflüssen schützen, und das Erscheinungsbild so lange es geht auf OVP-Nieveau halten zu können.

Erste Maßnahme: Reel Stands, schützen vor Kratzern und Beschädigungen an Body, Rotor und Bügel beim Ablegen der Kombo auf hartem Untergrund. Die Lösung war wieder einmal einfacher und unkomplizierter als gedacht. Nach wochenlanger Recherche im Netz ploppte plötzlich der erlösende Post in Kays Timeline auf: „Nachschub ist angekommen: Taken Reel Parts – Made in Korea“.

Da die Brand für mich gänzlich neu ist und der Preis stimmt, habe ich mir kurzentschlossen einfach drei Taken ZEN2 Titanium Reel Stands für meine neuen DAIWA Rollen gegönnt. Damit’s nicht langweilig wird und die Shimano Fans auch auf ihre Kosten kommen, gab es die restlichen 4 Farben für diesen Testbericht als Leihgabe on top.

Modelle, Spezifikationen & Kompatibilität

Taken ZEN2 Duralium Reel Stands für Shimano & DAIWA Rollen

  • Taken ZEN2 Reel Stands - Schutzkappe und oberes Gewinde

Taken ZEN2 Reel Stands - Modelle, Farben, Komponenten & Spezifikationen

Das wichtigste zuerst: Die TAKEN ZEN2 Reel Stands sind mit einem Gewindedurchmesser von 10,86 mm sowohl für Shimano Rollen, als auch für DAIWA Rollen erhältlich. Hinsichtlich der Kompatibilität zu aktuellen Stationärrollen mit einem Baujahr größer als 2015 gibt es auf der TAKEN-Webseite derzeit noch keine bzw. nur mäßig veraltete Angaben (siehe Datenblatt). Im Zweifelsfall also bitte die Messlehre ausgraben oder die Rolle für einen Kompatibilitätstest mit ins Geschäft bringen!

Wie es sich für sinnvolle Anbauteile gehört, wurde beim Entwurf des 3-teilig aufgebauten TAKEN ZEN2 Reel Stands (Gewindeabdeckung, Stand, Abschlusskappe) auf eine möglichst leichte und gleichzeitig robuste Konstruktion geachtet, die eure Rolle schützt und das Gleichgewicht beibehält. Der etwas mehr als 4 cm lange ZEN2 bringt es daher dank einer Aluminiumlegierungen aus Duraluminium auf nur ca. 5 g Gesamtgewicht und macht haptisch einen wertigen und ausgezeichnet verarbeiteten Eindruck.

Trotz aller funktionalen Vorteile, die vorrangig dem Schutz der Rolle dienen sollen, stehen die beiden ZEN2 Reel Stands in jeweils fünf Farben zur Auswahl. Die Abschlusskappe / der Kopf des Reel Stands ist aus schwarzem Kunststoff, das Duraluminium-Hauptteil rot, orange, gold, titan oder emerald und die Duraluminium-Gewindeabdeckung dunkelgrau glänzend. Durch die unterschiedlich gefärbten Einzelteile steht der ZEN2 im Vergleich zu den sonst üblicherweise einteiligen sowie einfarbigen Modellen der Mitbewerber richtig hübsch da.

Datenblatt Taken ZEN2 (Shimano) Taken ZEN2 (DAIWA)
Hersteller Taken Taken
Modellbezeichnung ZEN2 ZEN2
Länge 42,6 mm 40,6 mm
Gewicht 4,90 g 4,46 g
Gewindedurchmesser 10,86 mm 10,86 mm
Aufbau 3-teilig 3-teilig
Material Duraluminium Duraluminium
Farben rot, orange, gold, titan, emerald rot, orange, gold, titan, emerald
Kompatibel mit * max. 2000er Rollengröße, zur Übersicht max. 30xx Rollengröße, zur Übersicht
Preis 29,95 EUR 29,95 EUR
* Angaben via. taken.co.kr

Montage eines Taken ZEN2 Reel Stand

Einfach, schnell und unkompliziert!

  • Montage des Taken ZEN 2 Reel Stand an einer DAIWA STEEZ Type II - Schritt 1
  • Montage des Taken ZEN 2 Reel Stand an einer DAIWA STEEZ Type II - Schritt 2
  • Montage des Taken ZEN 2 Reel Stand an einer DAIWA STEEZ Type II - Schritt 3

Taken ZEN2 - Montage des Reel Stand an einer DAIWA STEEZ Type II

Für die Montage eines TAKEN ZEN2 Reel Stand wird weder Werkzeug, noch ein besonders geschicktes Händchen benötigt. Der Stand kommt schon in der Originalverpackung fix & fertig vormontiert bei euch an und muss schlussendlich nur noch an die Stationärrolle geschraubt werden. Einfacher gehts nicht!

  1. seitliche Abdeckung des Kurbelgewindes der Rollen lösen, entfernen und gut aufheben
  2. Taken ZEN2 Reel Stand gerade ansetzen
  3. vorsichtig einschrauben & handfest anziehen
  4. fertig

Wichtig: Der ZEN2 ist aktuell nur in der ca. 40 mm langen Version erhältlich und daher ausschließlich für die in den Spezifikationen. angegebenen Rollengrößen geeignet! Hintergrund ist, dass der Rotor und Bügel in der „ungünstigsten“ Position sonst breiter werden, als der Reel Stand lang ist. Taken gibt bei DAIWA zwar teilweise die 30er Rollengrößen als Maximum an, an der Steez Type II (25er) war’s aber schon ziemlich knapp, klick.

Tipp: Um den vollständigen Rundumschutz meiner Rollen zu gewährleisten, habe ich mir für den Langstreckentransport gleich noch die dazu passenden DAIWA Neopren Rollentaschen gekauft. Die original DAIWA Rollentasche bietet nicht nur ein gut gepolstertes Zuhause für die Rolle, sondern zuätzlich ein separates zweites Fach im vorderen Bereich, in dem die Kurbel und nun auch der Reel Stand „verlustfrei“ aufbewahrt werden können.

Funktion vs. Handling – Stört der Reel Stand beim Angeln?

Da sich der Reel Stand auf der beim Angeln tendenziell eher irrelevanten Seite der Rolle befindet und mit ca. 5 g nicht weiter ins Gewicht fällt, konnte ich keinerlei Einschränkungen in Bezug auf eine eingeschränkte Fishability oder Unwucht feststellen. Der TAKEN ZEN2 Reel Stand macht demnach genau das, wofür er gedacht ist: Er schützt die Rolle beim Ablegen der Kombo auf potenziell kratzigem Untergrund.

Fazit: Unverhofft kommt oft – und bleibt!

Ein bewährtes Mittel zur Werterhaltung!

Taken ZEN2 Duralium Reel Stands - Fazit

Taken ZEN2 Duralium Reel Stands - Fazit

Wenn dir der Schutz deiner High-End Rolle wichtig ist und die Kombo hin und wieder unsanft auf der Breitseite landet, zum Beispiel beim Uferangeln / Streetfishing, dann sind die TAKEN Reel Stands ein probates Mittel zur Werterhaltung! Leicht, hübsch, stabil und in 5 Farben erhältlich, bekommst du den ZEN2 Stand sowie weitere TAKEN Reel Parts bei Angelsport Moritz in Nauen. Stay tuned!