Einen wunderschönen guten Morgen! Harald Haider schrieb vor gar nicht all zu langer Zeit: „Die kleinen Dinge des Lebens sind es, die alles entscheiden. Die kleinen Dinge des Lebens sind es, die wir ständig unterschätzen…“ Und da hat der gute Mann gar nicht so unrecht. Bis auf Rute, Rolle und Schnur besteht unser Angelzubehör quasi nur aus kleinen Dingen.

Geht eines dieser Zubehörteile verloren wird’s eng. So geschehen vor wenigen Tagen. Im hektischen Gewühl meines Umzuges und der Migration des Tackles vom alten in den neuen Keller sind meine heiß geliebten Vorfachringe abhanden gekommen. Aber alles halb so wild. Eines der mittlerweile 14 ungeöffneten Pakete sollte einen Satz Vorfachringe von STROFT beherbergen. Da ich mir zum Zeitpunkt der Bestellung nicht sicher war welche Größe ich benötige, wurde von Typ 1 bis Typ 6 alles bestellt.

Stroft Vorfachringe für Finesse Rigs

Vorfachringe von STROFT - Montagenwechsel ultraleicht gemacht!

Vorfachringe von STROFT - Montagenwechsel ultraleicht gemacht!

Bevor die Finesse Fetischisten den Zeigefinger erheben und überflüssiges Klimbim an den Pranger stellen sei an dieser Stelle kurz erwähnt, dass auch ich ein Fan von Weniger ist mehr bin! Da ich am Wasser jedoch nur mit einer Rute unterwegs bin und möglichst ohne zeitraubendes geknote flexibel auf diverse Umgebungsparameter reagieren möchte, kann ich mir diesen Anspruch nicht leisten. Na gut ich könnte schon, aber ich bin auch nur Faul und ein Freund von Plug & Play beim Barschangeln.

Die STROFT Vorfachringe kommen daher primär als Endstück am Texas-, Carolina-, und Drop-Shot Rig zum Einsatz, und werden beim Wechsel zwischen den Montagen einfach in den an der Hauptschnur befestigten Snap eingehangen. Die Vorfachringe können selbstverständlich auch Snapless benutzt, und wie auf der Umverpackung abgebildet direkt zwischen Hauptschnur und Vorfach / Rig montiert werden.

Für die richtige Verbindung zwischen Schnur und Vorfachring sorgt der doppelt gesteckte Clinchknoten. Ob als Schnur eine geflochtene, oder monofile / Fluorocarbon zum Einsatz kommt spielt keine entscheidende Rolle. Die Knotenfestigkeit liegt unter Verwendung des Vorfachrings bei mehr als 80 Prozent und ist damit wesentlich höher als würden die Schnüre direkt miteinander verbunden werden. Hier die Knotentragkräfte in % der linearen Tragkraft.

Schnur / Knoten STROFT
FC1
STROFT
FC 2
STROFT
GTP R
STROFT
GTP S
Uniknoten 92% 82% 78% 80%
Clinchknoten doppelt 100% 86% 82% 84%
Schlaufe gespleißt 100% 100%
Die Knoten findet ihr im STROFT Katalog

Aus der Wahl des richtigen Vorfachrings passend zur Schnurstärke kann, muss man aber keine Wissenschaft machen. Zum Barschangeln im ultraleichten bis schweren Bereich reichen die Vorfachringe in den Größen Typ 1 bis Typ 3 vollkommen aus!

Mir persönlich gefällt der Typ 2 Vorfachring mit 2,5mm Durchmesser und 12 kg Tragkraft am besten. Damit ihr eine Vorstellung davon bekommt, wie winzig der Typ 1 Ring ist schaut ihr euch einfach die folgenden Bilder an. Verwendete wurde eine 4 Pfund Nogales Dead or Alive Fluorocarbon Schnur, ein Decoy W-Snap #0 SN-6 und Tim’s Propeller Jigs.

Ultra kleine Vorfachringe für Finesse Rigs

Um der Leichtigkeit genüge zu tun, habe ich die Vorfachringe mal auf die Waage gelegt. Die Typ 1 Ringe waren so leicht, dass sie mit meine Digitalwaage fast nicht mehr messbar waren. Man achte bitte auf die Maßeinheit in Milligramm!

Stroft
Vorfachring
Typ 1 Typ 2 Typ 3 Typ 4 Typ 5 Typ 6
Gewicht 6mg 9mg 12mg 53mg 129mg 239mg

Ich denke damit erübrigen sich alle Fragen bezüglich des Themas „so leicht wie möglich, so schwer wie nötig“. Die korrosionsfreien Vorfachringe sind oberflächlich Trommelpoliert und ohne Grat & Tadel! Die Edellegierung kommt im Grauschwarzen, reflexionsarmen „Anstrich“ daher und bietet somit das Maximum an Unauffälligkeit.

Pro Verpackungseinheit befinden sich jeweils 3 x 10 Vorfachringe in den Größen Typ 1 bis Typ 3, bzw. Typ 4 bis Typ 6 auf der Montagehilfe (große Klammer). Die Vorfachringe können entweder einzeln nach Größe, oder wie bei mir im 3er Pack auf der STROFT Homepage bestellt werden.

Zum Abschluss noch die technischen Daten der STROFT Vorfachringe und der Hinweis, dass zum Barschangeln die Ringe vom Typ 1 bis 3 ausreichend dimensioniert sind. Stay tuned!

STROFT Vorfachringe Größen
tabelle-technische-daten-stroft-vorfachringe